top of page

Sustainable Retail - ESG Certified

ESG Zertifizierung für Ihren Store


ESG Zertifizierung

Umwelt-, Sozial- und Governance-Aspekte werden immer mehr zu einem Teil der Unternehmensstrategie. Die Stakeholder erwarten nachhaltiges Handeln von Organisationen und belohnen sie mit Markentreue, Umsatzsteigerungen, guter Publicity und Investitionen von Investoren. Sie wurde zu einem wichtigen Kriterium für die Bewertung eines Unternehmens. Für Einzelhändler, die eine ESG-Zertifizierung anstreben, gibt es zahlreiche Aspekte zu berücksichtigen.


Store Design & Implementierung

Karton von der Seite.

Designing the sustainable store of the future

ESG muss von Anfang an bei der Planung und Umsetzung der Filiale berücksichtigt werden. Jeder Schritt des Prozesses muss mit den strengen Anforderungen der ESG-Ziele übereinstimmen, die als Datenpunkte in die Leistungsverfolgungsmetriken integriert sind, mit denen die Erfolge intern und extern mit den Interessengruppen transparent gemacht werden können.

Bei der Konzeption und Umsetzung eines ESG-zertifizierten Ladens müssen nachhaltige Materialien, Produktion und Logistik zum Einsatz kommen. Darüber hinaus muss ein Geschäft in einer Kreislaufwirtschaft von Anfang bis Ende denken. ESG-optimierte HLK-Systeme und Licht- und Ladentechnologien tragen zum Schutz der Umwelt und Ihrer finanziellen Bilanz bei, da sie weniger Energie verbrauchen.


Store Optimierung

Improving the sustainable performance of store operation

Läden, die die ESG-Standards noch nicht erfüllen, haben die Möglichkeit, ihre Geschäftsabläufe zu analysieren und an den Schwachstellen zu arbeiten, um den Laden auf einen Standard zu bringen, der zu einer ESG-Zertifizierung führen kann. Zu diesem Zweck müssen der Laden und die Geschäftsabläufe geprüft werden. Bestimmte Agenturen führen Audits durch und erstellen einen Bericht mit einer aktuellen Bewertung und Bereichen, an denen gearbeitet werden muss. Außerdem muss ein Geschäft den Energieverbrauch analysieren und gegebenenfalls Wege zu dessen Senkung finden. Neben der Bewertung der Filiale und der Betriebsabläufe tragen Mitarbeiterschulungen sowie Handbücher und Leitfäden dazu bei, einen Standard für das Verhalten zu setzen. Mit Hilfe von Dokumentationswerkzeugen können alle Informationen an einem Ort zugänglich gemacht werden, um den Prozess und die Fortschritte zu kontrollieren und zu verfolgen.

Tools & Daten

Enabling sustainable performance through ESG data transparency

Die Verfolgung von Daten ist wichtig, aber es muss ein System dahinter stehen, um die gesammelten Daten zielgerichtet für die Entscheidungsfindung zu nutzen. Einfach nur Daten zu sammeln, ohne einen Zweck dahinter zu haben, führt zu nichts. Außerdem können unübersichtliche, inkonsistente und nicht organisierte Daten aus verschiedenen Quellen zu Verwirrung führen und auch nutzlos sein. Daher helfen Projektmanagement- und Kollaborationsplattformen sowie Tools für Gebäudemanagement und Verbrauchsdaten dabei, die Daten zu organisieren und zu Ihrem Vorteil zu nutzen. Bauen Sie ein IoT (Internet der Dinge) auf, das von einem ESG Mission Control Center gesteuert werden kann.

Supply Chain Visibility

Consumer engagement

Die sehr transparente Darstellung der Lieferkette bietet den Marken die Möglichkeit, mit den Verbrauchern in Kontakt zu treten und ihr Vertrauen zu gewinnen, indem sie zeigen, dass die Marke mit nachhaltigen Lieferanten arbeitet. Außerdem haben die Verbraucher durch den Einsatz von Technologien die Möglichkeit, sofort auf die Produktdaten zuzugreifen und die gewünschten Informationen zu finden. Dadurch wird eine Verbindung zwischen dem Einkaufserlebnis und dem Produkterlebnis hergestellt. Es ermöglicht den Verbrauchern, sich mit der Marke und ihren Bemühungen um Nachhaltigkeit auf globaler und lokaler Ebene auseinanderzusetzen. Die Transparenz der Lieferkette bietet Marken auch die Möglichkeit, ihre Lieferkette zu analysieren und zu bewerten, um sich von Lieferanten zu trennen, die nicht den Nachhaltigkeitsstandards des Unternehmens entsprechen.

Klamotten auf einer Kleiderstange.

Retail Sustainability Health Check

Bevor ein neues Projekt, in diesem Fall die ESG-Zertifizierung, in Angriff genommen wird, ist es wichtig, eine interne Analyse des aktuellen Stands der Dinge durchzuführen. Es ist ratsam, die Nachhaltigkeitsziele des Unternehmens aufzuschlüsseln und zu prüfen, wie Ladengestaltung und Betrieb mit diesen Zielen übereinstimmen. Es ist von Vorteil, ein gemeinsames Verständnis dafür zu schaffen, wo die Marke derzeit steht und in welche Richtung sie sich bewegt. Dies bietet den Teammitgliedern die Möglichkeit, in einem Workshop und in einer Schulungsumgebung ihren Beitrag zu leisten. Gemeinsam können die richtigen Leute ausgewählt und Ziele definiert werden. Letztendlich muss eine Checkliste, die sich auf die ESG des Ladendesigns und -betriebs stützt, mit den ESG-Zertifizierungsstandards in Einklang gebracht werden. Die Suche nach den richtigen Maßnahmen, Daten und Instrumenten für ein zielgerichtetes Handeln macht den Prozess einfacher und zielgerichteter.


Digital Innovation Services

Wir haben jahrelange Erfahrung darin, Marken bei der ESG-Zertifizierung ihrer Geschäfte und Betriebe zu unterstützen. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Dienstleistungen, die wir anbieten, um Marken beim Erreichen ihrer ESG-Ziele zu unterstützen:


  • Workshop: Trends, Visionen, Ideen

  • Best-Practice-Beratung

  • Anleitung und praktische Unterstützung

  • Projektmanagement / Projektleitung von Audits

  • Orchestrierung von Interessenvertretern

  • ESG Performance KPI & Dokumentation

  • Plattform für die Zusammenarbeit

  • Prozess-Mapping

  • Beschaffungsmanagement

  • Unternehmensarchitektur

  • Implementierung & Prüfung

  • Vi3 Blockchain-Technologie

Comments


bottom of page